Neubau MFH mit Umbau ESH, St.Karlistrasse, Luzern

An der zentralen St. Karlistrasse in Luzern entsteht ein modernes Mehrfamilienhaus mit Klinkerfassade «das Molki-Huus» in Massivbauweise anstelle des alten Gebäudes der «Vereinigte Molkerei AG».
Der Neubau umfasst 5 oberirdische Stockwerke und ein Untergeschoss mit insgesamt 15 Wohnungen.
Für die Einstellhalle wird die rückversetzte bestehende Lagerhalle aus dem Jahr 1943 umgebaut und ertüchtigt. Damit bleiben die architektonisch ansprechenden Stahlbetonbögen der alten Molkerei erhalten und werden einer neuen Nutzung zugeführt.
Auf der Einstellhalle wird eine neue Grün- und Terrassenfläche erstellt.
Der darüber und vorgelagerte bestehende Gebäudeteil wird rückgebaut.

 

  • MFH mit Klinkerfassade
  • Umbau mit Ertüchtigung Tragwerk und Betonsanierung

 
Bauausführung: 2020-2021
Bauherr: Immobuc AG, Luzern
Architekt: Lüscher Bucher Theiler Architekten, Luzern