Zweifamilienhaus Keller, Emmen

Zweifamilienhaus im Massivbau mit Holzdach.

Das Gebäude wird eingeschossig unterkellert und hat zwei Obergeschosse. Das Erdgeschoss wird als Parkfläche verwendet. Die neu entstehenden Flächen in den Obergeschossen werden als Wohnungen genutzt.

 

Die Decken und das Treppenhaus werden mit Sichtbeton erstellt. Im Obergeschoss ist ringsum das Gebäude ein glatter Sichtbetonriegel vorgesehen.

 

Das Gebäude wird flach fundiert.

 

  • Sichtbeton
  • Betonbrüstung rings um Decke EG

 

Bauzeit: 2020
Bauherr: Josef und Marlis Keller, Emmen
Architekt: Atelier Brandau Ciccardini, Luzern